0211 892 28 49

Verein der Freunde stellt sich vor

Auf dem diesjährigen Kennenlern-Nachmittag des MCG am 03. Juli stellte Frau Ringpfeil den Eltern der neuen Fünftklässler die wichtige Arbeit des Vereins der Freunde des MCG vor.

In vielen persönlichen Gesprächen beschrieb sie, dass die Mitgliedschaft im Verein der Freunde eine lange Tradition hat. Unsere „älteren“ Eltern wissen, dass nur mit ihren Beiträgen das Schulleben am MCG auf dem gewohnt hohen Niveau erhalten bleibt.

Ohne die Mittel eines Vereins wären sehr viele kleine und große Projekte für die Lehrer nicht durchführbar. Allein in den letzten fünf Jahren konnte der Verein der Freunde mit einem durchschnittlichen Spendenaufkommen von rund 25.000 Euro pro Jahr, die Schulausstattung verbessern und die Anschaffung von neuem Unterrichtsmaterial oft erst ermöglichen.

Großprojekte des Vereins der Freunde waren im letzten Jahr das „Freilandgehege“ und das „Digitale iPad-Klassenzimmer. Unsere neuen 5er können sich demnächst auch auf eine weitere neue Tischtennisplatte auf dem Schulhof freuen.

Der Verein der Freunde verteilte am Kennenlern-Nachmittag Beitrittserklärungen an die neuen Eltern mit der Bitte, diese im Sekretariat oder am 1. Schultag dem VdF persönlich abzugeben. Denn jedes neue Mitglied zählt.

Die T-Shirts, Brotdosen und Leinentaschen mit dem schwarz-weißen Schullogo fanden auch bei diesen neuen 5ern wieder großen Anklang.